Wir haben Sipgate Satellite Telefon App Alternativen getestet - hier sind unsere Einschätzungen

Bist Du auf der Suche nach einer Sipgate Satellite Telefon App Alternative für deine geschäftliche Erreichbarkeit? Um Dir Zeit zu ersparen, haben wir bereits für Dich recherchiert.

In diesem Artikel findest Du eine Zusammenfassung der Alternativen, die wir zur Satelite Telefon App finden konnten. Welche Lösung die richtige für Dich ist, verraten wir Dir im Fazit. 

Wir schauen uns im Folgenden an:

  • Sipgate Satellite (http://satellite.me)
  • ServusPhone (http://servusphone.de)
  • Phoner (http://phonerapp.com)

Jede dieser Lösungen ist eine App für iOS und Android. Die App ermöglicht es Dir, eine zweite Telefonnummer auf Deinem Smartphone zu nutzen. Über die Zweitnummer kannst Du ohne Mobilfunkverbindung telefonieren; notwendig ist lediglich eine mobile Datenverbindung oder WLAN.  

Bevor wir uns die Alternativen ansehen, geht es zuerst einmal um Sipgate Satellite. Dabei schauen wir uns die Stärken aber auch Schwächen dieser Lösung genauer an.

Sipgate Satellite

Das Düsseldorfer Unternehmen Sipgate hat sich über die Jahre im Bereich der Telekommunikation etabliert und einen Namen gemacht. Sipgate hat verschiedene Produkte für verschiedene Anwendungen - eines davon ist Sipgate Satellite. Mit Satellite widmet sich das Unternehmen der Mobiltelefonie.

Satellite Telefon App Alternative

Bevor wir uns die Vor- und Nachteile von Satellite ansehen, werfen wir zuvor einen kurzen Blick auf die Preisstruktur von Satellite. Was kostet eine Mobilnummer bei Satellite? 

Bei Satellite gibt es zwei Varianten: 

  • Satellite (Freemium Modell): Telefonieren ist mit der Satellite Mobilnummer bis zu 100 Minuten im Monat kostenlos. 
  • Satellite Plus: Unbegrenzt Telefonieren kann man für 4,99€ pro Monat. Bis auf personalisierbare Voicemail bleibt der Funktionsumfang unverändert und entspricht damit der Freemium Variante.

 

Satellite Telefon App Alternative


Wenn Produkte besonders bekannt oder beliebt sind, hat dies meist seine Gründe. Sehen wir uns also an, wie dies bei Satellite zu erklären ist.

Was kann die Satellite Telefon App besonders gut? 

  • Freemium Modell: Ein großer, wenn nicht sogar der größte Vorteil der Satellite Telefon App, ist das Freemium Modell. Eine Zweitnummer mit Satellite zu bekommen ist durch die App nicht nur verhältnismäßig einfach, das ganze ist, wie schon erwähnt, bis zu 100 Freiminuten sogar kostenlos. Damit gibt es so gut wie keine versteckten Risiken bei der Anschaffung einer Zweitnummer mit Satellite. 
  • In vielen Ländern telefonieren: Mit der Mobilnummer von Satellite kann in 64 Länder telefoniert werden. 
  • Rufnummermitnahme: Es ist möglich, die bereits vorhandene Telefonnummer zu Satellite mitzunehmen. 

Trotz dieser Vorteile, gibt es je nach Anwendungsfall allerdings auch einige nennenswerte Limitationen. 

Welche Limitationen hat die Satellite Telefon App? 

  • Nur Mobil: Bei Satellite bekommt man lediglich eine deutsche Mobilnummer, denn Satellite ist vor allem “für den Alltag” gedacht. Willst Du Satellite als Selbstständiger oder Unternehmen nutzen, so ist dies in vielen Fällen sicherlich ausreichend. Bewegt sich Dein Unternehmen jedoch in einer Branche, in der die Erreichbarkeit über eine Festnetznummer ein MUSS ist, ist Satellite nicht die richtige Lösung. 
  • Keine SMS: Es ist mit der Satellite Mobilnummer zwar möglich zu telefonieren; auf das Versenden von SMS muss allerdings verzichtet werden. (Stand Juli 2020)
  • Nur eine Nummer: Die Satellite Telefon App kann nur mit einer Nummer verwendet werden. 
  • Einrichtungsdauer: Telefonieren in alle Netze ist erst nach der Adressverifizierung per Brief möglich, was einige Tage dauern kann. 
  • Keine Team-Features: Eine Nummer kann nicht von mehreren Personen gleichzeitig benutzt werden. Wie bereits erwähnt werden nämlich in erster Linie Privatpersonen oder Selbstständige und keine Teams angesprochen.

 

Satellite Telefon App Alternative


Dies ist unser Fazit zur Satellite Telefon App:

  • Satellite ist eine praktische App, wenn Du ohne große Risiken eine kostenlose zweite Mobilnummer suchst. 
  • Für Selbstständige kann Satellite eine gute Option sein, vorausgesetzt, Du hast keine großen Ansprüche, wenn es um Funktionalitäten geht. Mit Satellite funktioniert die reine Telefonie in nicht wenigen Ländern, recht viel mehr aber auch nicht. 
  • Bist Du auf der Suche nach einer Lösungen, die geschäftliche Erreichbarkeit nicht nur ermöglicht sondern auch erleichtert, bist Du hier an falscher Stelle. 
  • Das gleiche gilt insbesondere auch, wenn Du als Unternehmen von Team- und Kollaborationsfunktionen profitieren willst. 


Satellite hat also trotz seines Bekanntheitsgrades einige Lücken/Verbesserungspotential, die je nachdem, wonach Du eben konkret suchst, durchaus relevant sind. 

Und damit kommen wir schon zur ersten Satellite Telefon App Alternative: ServusPhone. 

ServusPhone

ServusPhone kommt aus München und hat, obwohl es noch relativ frisch auf dem Markt ist, bereits starken Zuspruch bekommen. 

Das Team von ServusPhone kommt aus dem Datenschutz-Unternehmen ECOMPLY.io. Damit hat ServusPhone seine ausgeprägte Datenschutzkonformität gewissermaßen bereits mit in die Wiege gelegt bekommen. 


Satellite Telefon App Alternative


Wie ist das Preismodell bei ServusPhone aufgebaut? 

Satellite Telefon App Alternative


Was kann ServusPhone besonders gut?

  • Mobil UND Festnetz: Über die mobile ServusPhone App können Anrufe mit Mobil- und Festnetznummern getätigt werden. Von unterwegs über einer Festnetznummer zu telefonieren verschafft somit maximale Flexibilität. Auch gehört es in manchen Branchen zum “guten Ton”, für Kunden und Interessenten mittels Festnetznummer erreichbar zu sein. 
  • SMS: Mit ServusPhone ist das Versenden von SMS mit Mobilnummern möglich. Damit ist das Pendant zur nativen Telefonie geschaffen. Natürlich kann mit der ServusPhone Nummer für Nachrichten neben SMS auch Whats App Business genutzt werden, sodass auch hier privat und beruflich klar getrennt werden können.
  • Rufnummermitnahme: Es ist möglich, sich eine Rufnummer aus den verfügbaren auszuwählen, oder die bereits vorhandene Nummer mitzunehmen. 
  • Einrichtung: ServusPhone ist innerhalb von Minuten eingerichtet und für Dich zum Telefonieren bereit.  
  • Gezielt für geschäftliche Anwendungsfälle: ServusPhone richtet sich konkret an Unternehmen und Selbstständige, die ihre geschäftliche Erreichbarkeit optimieren und Beruf und Privat trennen wollen. Die App beinhaltet:
  • Mehr als Telefonie: ServusPhone kann mehr als nur telefonieren. In der App können Geschäftszeiten eingestellt werden und die Mailbox wird transkribiert. Auch können individuelle Notizen festgehalten werden.
  • Skalierung: Bei ServusPhone können beliebig viele Nummern dazugebucht werden. Das macht es sehr einfach, das Unternehmen mit ServusPhone zu skalieren. 
  • Team- und Kollaborationsfunktionen: Da ServusPhone für Selbstständige aber eben auch für kleine und mittlere Unternehmen konzipiert ist, bietet es neben der Einzelnutzung die Möglichkeit, Nummern mit Kolleg/innen zu teilen und so transparent und effizienter zusammenzuarbeiten (Sales Fokus). 
  • Kostenlose Testphase: ServusPhone kann 7 Tage kostenlos getestet werden.
  • Usability: Mit dem verbesserten UI und UX von ServusPhone ist Telefonie so einfach und intuitiv wie nie zuvor. 

Satellite Telefon App Alternative

Da auch ServusPhone allerdings (noch) nicht perfekt ist, kommen wir nun zu den Punkten, an denen wir noch arbeiten müssen.

Was sind also die Nachteile von ServusPhone?

  • Kein Freemium Modell: ServusPhone hat im Gegensatz zu Satellite kein Freemium Modell und ist nach der Testphase kostenpflichtig.


Das Fazit zu ServusPhone lautet:

  • ServusPhone ist die Lösung, wenn Du als Unternehmer/in oder Selbstständige/r eine geschäftliche Nummer auf deinem Privathandy suchst.
  • ServusPhone ist insbesondere interessant für Unternehmen, die ServusPhone als Team nutzen und effizienter kollaborieren wollen.
  • Mit ServusPhone kannst Du vom Mobiltelefon mit einer Festnetznummer telefonieren, was in gewissen Berufsbranchen von Vorteil ist.
  • Bist Du auf der Suche nach einer kostenlosen Nummer für den Alltag oder benötigst Du keine Extrafunktionen über die reine Telefonie hinaus, ist ServusPhone nicht die richtige Wahl.

Phoner

Das Unternehmen hinter der Phoner App ist die Appsverse Inc. und hat hat ihren Sitz in Singapur. Appsverse fokussiert sich auf “protecting the privacy of mobile consumers”. Hierfür hat das Unternehmen vier verschiedene Apps, von denen sich die Phoner App der Telefonie mittels VoIP widmet.

Phoner ist eine Mobile App für Android und iOS, über welche eine oder mehrere globale Zusatznummern auf dem privaten Smartphone genutzt werden können. Zum Testen stand uns leider keine deutsche Nummer zur Verfügung.

Satellite Telefon App Alternative


Wie gestaltet sich das Preismodell bei Phoner?

Dieser Punkt ist im Vergleich zu Satellite etwas undurchsichtig. Dies fängt damit an, dass es keine Pricing Seite auf der Website gibt. Einsichten über die Preise verrät Phoner etwas umständlich im FAQ Abschnitt.

Der Preis gestaltet sich über sogenannte “Credits”, mit denen zusätzliche Telefonnummern, Minuten und SMS dazugebucht sowie internationale Telefonate bezahlt werden können - eine Telefonnummer pro Monat für ca. 6€ (500 Credits).

Genauere Zahlen gibt Phoner auf der Website allerdings nicht bekannt. Der Risikofaktor einer Preisfalle ist im Vergleich zu Satellite damit bedeutend höher.

Satellite Telefon App Alternative


Trotz intransparenter Kosten schauen wir uns jetzt die Vor- und Nachteile dieser Mobile App für die VoIP-Telefonie an.


Was sind die Vorteile der Phoner App?

  • Schnell globale Nummer: Mit Phoner gelangt man relativ schnell und unkompliziert zu einer globalen Nummer.
  • Mehrere Nummern: In der Phoner App kann man sich gegen Aufpreis beliebig viele Nummern dazubuchen.
  • Anonymität: Phoner wirbt durch Privacy Fokus stark mit Anonymität. So sind sowohl Anrufe, als auch SMS anonym. Dieser Aspekt ist jedoch nicht zwangsläufig nur positiv (siehe Nachteile).  
  • Fax: Mit der Phoner App ist es möglich Fax zu versenden.


Was sind die Nachteile der Phoner App als geschäftliche Zweitnummer?

  • Wechselnde Telefonnummern: Phoner vergibt Nummern zufällig. Diese sind dann allerdings nicht beständig, sondern “verändern” sich, sodass bei verschiedenen Leuten unterschiedliche Nummern erscheinen - immer vor dem Hintergrund der Anonymität. Will man jedoch immer die gleiche Nummer, etwa um sie im Impressum zu vermerken oder auf Visitenkarten zu drucken, so muss man eine Premium Nummer kaufen. Zudem ist es nur auf diese Weise möglich, eine Nummer aus einem bestimmten Land zu bekommen. Der Preis hierfür steht nicht auf der Website.  
  • Anonymität besonders wichtig bei Wegwerfnummern: Phoner wirbt stark damit, dass Anrufe und SMS anonym getätigt und versendet werden können und dass die wahre Identität des/der Anrufenden per default stets verborgen bleibt, was damit gewissermaßen selbst den betonten Fokus auf Privacy untergräbt. Denn man erhält zwar schnell eine globale Nummer, die mit diesen Konfigurationen allerdings auch besonders gut als Wegwerfnummern verwendet werden kann. Dies wirft den nächsten Punkt auf.
  • Datenschutzkonformität: Die Prämisse, dass in nahezu keinem Land höhere Datenschutzstandards herrschen, als in Deutschland, erschwert die Tatsache, dass Phoner in Singapur sitzt. Klare und vertrauenswürdige Indikatoren für die Wahrung von Datenschutzbestimmungen und die Einschätzung von Zuverlässigkeit sind bis auf die reine Zusicherung des Unternehmens nicht gegeben.
  • Keine SMS: Mit deutschen Nummern können keine SMS versendet werden.
  • Undurchsichtiges Preismodell: Wie bereits oben erwähnt, gibt es auf der Phoner Website keine transparente Preisübersicht.


Alles in allem ist Phoner nicht wirklich auf Unternehmen und Selbstständige zugeschnitten, die ihre Identität durchaus preisgeben wollen, um für potentiellen Kunden erkennbar und erreichbar zu sein. Phoner zielt eher auf Reisende und Privatpersonen ab, die z.B. Ware auf Ebay verkaufen und dazu nicht ihre private Nummer verwenden wollen.

Fazit

Im Fazit versuchen wir nun, diese Menge an Informationen zu komprimieren, sodass Du die perfekte Lösung für Deine geschäftliche Erreichbarkeit identifizieren kannst.

Satellite Telefon App Alternative


Alle der vorgestellten Lösungen unterscheiden sich in ihrem Funktionalitätsumfang stark nach Anwendungsfall. Um je nach Use Case den besten Anbieter schnell identifizieren zu können, haben wir Satellite, ServusPhone und Phoner entsprechend sortiert:


  • Satellite - für Privatpersonen und Selbstständige, die risikofrei eine kostenlose zweite Mobilnummer nutzen wollen.
  • ServusPhone - für Selbstständige und Unternehmen, die über Mobil- und/oder Festnetznummer geschäftlich Erreichbar sein wollen und im Team zusammenarbeiten wollen.
  • Phoner - für Privatpersonen, die häufig und schnell neue globale Nummern bekommen wollen.


Zwar löst die Satellite Telefon App das Problem eines nervigen Zweithandys, stellt dabei aber nur sehr begrenzte Funktionalitäten zur Verfügung. Auch bei Phoner ist dies zu beobachten, wobei hier noch mehr wie bei Satellite der Use Case und die Zuspitzung auf die geschäftliche Erreichbarkeit fehlt.

In dem hier interessierenden Anwendungsfall, gewerbliche Nutzung, punktet ServusPhone.

Dich hat dieser Artikel überzeugt? Dann melde Dich jetzt bei https://servusphone.de an. Wir freuen uns auf Dein Feedback!

Jetzt für den Newsletter anmelden und immer Bescheid wissen.
Danke! Wir haben dich für den Newsletter angemeldet.
Oops! Something went wrong while submitting the form.

Jetzt überall geschäftlich erreichbar sein